Logo RellermeyerPartner

Dr. Klaus Rellermeyer

  • geboren 1953 in Duisburg
  • Studium an der Ruhr-Universität Bochum und an der Universität Bonn (Promotion)
  • Rechtsanwalt seit 1982

Beruflicher Werdegang

  • 1997: Gründung der Sozietät RellermeyerPartner 
  • 1984–1996: Nach einer Tätigkeit als Mitarbeiter einer führenden deutschen Anwaltskanzlei (bis 1987), zunächst Mitarbeiter und sodann Partner einer wirtschaftsrechtlich orientierten Sozietät in Düsseldorf
  • 1979–1984: Mitarbeiter von Prof. Dr. Dres. h.c. Marcus Lutter an der Ruhr-Universität Bochum und am Institut für Handels- und Gesellschaftsrecht der Universität Bonn

Mitgliedschaften

  • Wissenschaftliche Vereinigung für Unternehmens- und Gesellschaftsrecht (VGR)
  • Deutsche Institution für Schiedsgerichtsbarkeit e.V. (DIS)
  • Arbeitsgemeinschaft Insolvenzrecht und Sanierung im Deutschen Anwaltverein 
  • Deutscher Anwaltverein
  • Bankrechtliche Vereinigung
  • Deutsch-Amerikanische-Juristen-Vereinigung 
  • Deutscher Juristentag

Veröffentlichungen

  • Aufsichtsratsausschüsse (Diss.), erschienen als Bd. 50 der Abhandlungen zum deutschen und europäischen Handels- und Wirtschaftsrecht
  • Zahlreiche Aufsätze und Urteilsanmerkungen zum Gesellschaftsrecht und zum Bankrecht

Fremdsprachen

  • Englisch